Sportster Bobber Umbau

Dieser Sportster Bobber Umbau wurde auf Grundlage einer 1974 AMF Harley Davidson XLH 1000 Sportster umgesetzt. Viele der Anbauteile sind von Hand gefertigt.

Wie Auf den Bildern zu erkennen, ist das Bike mit viel Liebe zum Detail aufgebaut worden. Das Bike spricht für sich und wurde maßgerecht auf die Kundenwünsche angepasst. Gerne geben wir Auskunft über Details und Specials die von uns angefertigt wurden.

Was ist ein Bobber Umbau?

Bobber ist die Bezeichnung für ein Motorrad , das im Oldschool-Look umgebaut wurde und an vergangene Tage erinnert. Für den Umbau werden vor allem kleine Räder mit hohem Reifenquerschnitt benutzt. Als Basisrahmen wird meist ein Hardtail oder Softailrahmen genutzt. Das Motorrad wird auf das nötigste reduziert und mit einem kleinen Schwingsattel ausgestattet. Bei der Auswahl des Lenkers ist dem Geschmack keine Grenzen gesetzt.

Welches Harley Modell eignet sich zum Bobber umbauen?

Laut unserer Erfahrung eignen sich vor allem frühe Sportster-Modelle, aber auch aktuelle Modelle wie die Fortyeight. Generell lassen sich aber auch viele andere Harley-Modelle wie z.B. Fatboy, Bigtwin etc. in einen Bobber verwandeln.

  • MOTOR

  • Hersteller: Harley-Davidson
  • Typ: 
  • Vergaser: 

  • GETRIEBE

  • Jahr: 
  • Typ:

  • RÄDER VORNE

  • Speichen: Edelstahl
  • Felge:
  • Reifen:

  • RÄDER HINTEN

  • Speichen: Edelstahl
  • Felge:
  • Reifen:

  • RAHMEN

  • Hersteller: Harley-Davidson
  • Typ:
  • Schwinge: 

  • ZUBEHÖR

  • Lenker: 
  • Spiegel: 
  • Fußrasten:
  • Benzintank: 
  • Öltank: 
  • Schutzbleche:
  • Scheinwerfer: 
  • Rücklicht / Blinker: 
  • Blinker: 
  • Elektrik: 

  • GABEL

  • Hersteller: 

  • PREIS

  • Auf Anfrage
Weitere Bikes